Alkoholisierter Autofahrer verunfallt

Der 22-jährige Lenker prallte in Winikon gegen eine Scheune

Der verunfallte Wagen in Winikon

Am Samstagabend hat ein 22-jähriger Automobilist in Winikon einen Selbstunfall mit einem Personenwagen verursacht . Der Lenker fuhr in Winikon auf der Reitnauerstrasse Richtung Dorf Winikon. Infolge Angetrunkenheit geriet er mit seinem Auto beim Dorfeingang auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte das Fahrzeug mit der rechten Frontecke massiv gegen eine Scheune. Durch den Anprall wurde der Wagen abgedreht und kam querstehend auf der Strasse zum Stillstand. Der PW-Lenker wurde zur Kontrolle ins Spital Sursee gefahren. Am Gebäude sowie am Personenwagen entstand Sachschaden von insgesamt 15'000 Franken.

Ein durchgeführter Atemlufttest verlief positiv. Der Lenker musste sich einer Blutprobe unterziehen. Ihm wurde der Führerausweis auf Probe vor Ort zuhanden der Entzugsbehörden abgenommen.

 

Während 4 Stunden war die Unfallstelle nicht befahrbar. Der Verkehr wurde lokal durch die Feuerwehr umgeleitet.

 

Kommentieren

comments powered by Disqus