Tatort: Helene Fischer kaum wiederzuerkennen

Schlagersängerin spielt eine Rolle im Tatort mit Til Schweiger

Eine eiskalte Killerin? Helene Fischer in ihrer Filmrolle im Hamburger Tatort.

Schlagersängerin Helene Fischer hat am Sonntag, 22. November einen grossen Auftritt: Sie spielt in der Tatort-Folge Der grosse Schmerz die Rolle der mysteriösen Leyla. Nun hat die Fernsehanstalt NDR die ersten Bilder zur Tatortfolge veröffentlicht. Und sie zeigen: Helene Fischer ist kaum wieder zu erkennen.

Atemlos? Helene Fischer ist kaum zu erkennen. "Der grosse Schmerz" wird am 22. November ausgestrahlt - der zweite Teil der Doppelfolge ist eine Woche später zu sehen. Kaum wiederzuerkennen: Helene Fischer in ihrer Rolle im Tatort.

Der Tatort Ende November wird als Doppelfolge ausgestrahlt. Nach der Folge Der grosse Schmerz vom 22. November 2015 folgt eine Woche später die Folge Fegefeuer. Die Hauptrolle spielt Til Schweiger alias Kommissar Nick Tschiller.

Til Schweiger (Mitte) erleidet in der Folge "Der grosse Schmerz" grosse Schmerzen. Viel Action ist auch im neuen Hamburger Tatort garantiert.

Kommentieren

comments powered by Disqus