Schleuderunfall in Lindencham

Beifahrer des Unfallverursachers mittelschwer verletzt

Schleuderunfall auf der Autobahn-Einfahrt A4 in Lindencham.

In Cham hat sich gestern Abend bei einem Schleuderunfall eine Person mittelschwer verletzt. Kurz nach 22 Uhr fuhr ein 24-jähriger Schweizer mit seinem Auto in Lindencham auf die A4 in Richtung Zürich. Beim Beschleunigen auf der Einfahrt geriet sein Auto auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern und kollidierte mit einem Personenwagen mit Anhänger, welcher auf der Normalspur korrekt in Richtung Zürich unterwegs war.

Wie die Zuger Polizei mitteilte, verletzte sich dabei der 25-jährige Beifahrer des Unfallverursachers mittelschwer und musste ins Spital gebracht werden. Es gab hohen Sachschaden, heisst es in der Mitteilung weiter.

Kommentieren

comments powered by Disqus