Unfall Altwis: Luzerner Polizei sucht Zeugen

Motorradfahrer wurde bei Selbstunfall schwer verletzt

Polizei im Einsatz (Symbolbild)

In der Luzerner Gemeinde Altwis ist gestern Abend ein Motorradfahrer gestürzt. Dabei wurde er schwer verletzt. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum Unfall machen können.

Am Montag, 9. November 2015, kurz vor 19.30 Uhr fuhr ein Motorradfahrer auf der Altwiserstrasse von Altwis Richtung Mosen. Aus noch ungeklärten Gründen kam er dabei von der Strasse ab und kollidierte mit einer Brücke, welche in diesem Bereich über den Altwiserbach führt. Der 21-jährige Motorradfahrer wurde beim Unfall schwer verletzt und mit dem Rettungsdienst ins Spital gefahren.

Die Luzerner Polizei sucht Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 bei der Luzerner Polizei zu melden.

Kommentieren

comments powered by Disqus