Rosberg gewinnt GP von Brasilien

Der Mercedes Pilot verweist Teamkollege Hamilton auf Rang 2 - Saubers ohne Punkte

Mercedes-Pilot Nico Rosberg hat den  Formel-1-Grandprix von Brasilien in Sao Paolo gewonnen. Rosberg verwies Teamkollege und Weltmeister Hamilton auf Rang 2. Dritter wurde Vettel auf Ferrari.  Die Sauber-Piloten gingen einmal mehr leer aus: Felipe Nasr landete auf dem 14. Schlussrang, Teamkollege Ericsson wurde 17.

Kommentieren

comments powered by Disqus