Noch nie so viele illegale Einwanderer in der EU

Über eine Million Menschen sind in diesem Jahr illegal in die EU gekommen

Flüchtlingsboot vor Lampedusa, 2004. (Symbolbild)

Noch nie sind so viele Menschen illegal in die Europäische Union eingereist wie in diesem Jahr. Das berichtet die Zeitung „Die Welt“ unter Berufung auf eine Mitteilung der EU-Kommission.

Zwischen Januar und November dieses Jahres sind demnach fast 1,3 Millionen illegale Grenzübertritte festgestellt worden. In den vergangenen fünf Jahren wurden insgesamt nur knapp 815‘000 illegale Grenzübertritte gezählt. Im Bericht bezeichne die EU-Kommission die Sicherung der EU-Aussengrenzen deshalb als völlig unzureichend, so die Zeitung weiter. Damit sei die Geschlossenheit des gesamten Schengen-Raums infrage gestellt worden.

Kommentieren

comments powered by Disqus