Polizei findet zwei tote Babies in Luzerner Stadtwohnung

Mutter ist in Untersuchungshaft

Simon Kopp, Mediensprecher der Luzerner Staatsanwaltschaft.

In der Stadt Luzern wurden zwei tote Säuglinge in einer Wohnung gefunden. Die Todesumstände sind noch unklar, wie der Zentralschweizer Fernsehsender Tele 1 berichtet. Die Mutter der Zwillinge, eine 20jährige Serbin, befindet sich in Untersuchungshaft.

Die Frau wandte sich vor eineinhalb Wochen wegen Beschwerden an die Frauenklinik des Luzerner Kantonsspitals. Dabei hätten die Ärzte Geburtsanzeichen festgestellt. Nach einer Befragung im Spital fanden die Politzisten schliesslich am Wohnort der Frau die toten Kinder. 

 

Kommentieren

comments powered by Disqus