Nicht nur Adele und Coldplay - Diese Stars kommen 2016 in die Schweiz

Für diese Konzerte sind Tickets noch erhältlich

"Hello" Adele - nur leider sind die Konzerte im Mai ausverkauft Tickets für AC/DC im Mai gibt es noch - nämlich erst ab dem 11. Januar Für das Konzert von Ellie Goulding im Februar sind Tickets noch erhältlich Ebenso für Rihanna im August Red Hot Chili Peppers? Könnt ihr im Juni am Greenfield Festival sehen

Dieses Jahr haben wir die Qual der Wahl - so viele Stars geben in der Schweiz Konzerte. Doch oft reicht es nur mit Glück zu den Tickets. Die Konzerte von Adele (17./18. Mai im Hallenstadion) und Coldplay (11./12. Juni im Letzigrund) waren beispielsweise je in drei Minuten ausverkauft. Jetzt muss aber nicht verzagt werden, denn am 28. Februar kommt beispielsweise die schöne Ellie Goulding ins Hallenstadion - und für dieses Konzert gibt es noch Tickets. Ebenfalls für "How much is the fish?"-Scooter, die am nächsten Tag dort spielen. Und das ist noch nicht alles.

Der März startet mit zwei grossen Konzerten in Luzern: Am 4. März ist Bligg im KKL, am selben Aben treten Baschi und Nickless in der Schüür auf. Kreisch-Alarm gibt es am nächsten Tag mit Luca Hänni in der Zuger Chollerhalle. Im Konzert-Monat des Frühlings ebenfalls in der Schweiz: Years & Years (7. im X-Tra in Zürich), Namika (10. im Dynamo in Zürich), Sunrise Avenue (18. im Hallenstadion), Macklemore & Ryan Lewis (21. im Hallenstadion), Jess Glynne (22. in der Härterei in Zürich) und Dodo (25. in der Schüür).

Zu Kunz lässt sich am 18. März im Luzerner Stadtkeller mitsingen, ebenfalls am 1. April im Gaswerk Seewen und am 2. April in der Zuger Chollerhalle. Auch Seven tritt im April vor Heimpublikum auf - er spielt am 1. April im KKL. Kygo fliegt für das Konzert am 4. April in der Zürcher Maag Halle aus England ein und aus den USA kommen kurz darauf Anastacia (11. im Zürcher Kongresshaus), Janet Jackson (11. im Hallenstadion) und Mariah Carey (18. im Hallenstadion).

Der Mai bringt uns beispielsweise Silbermond. Die Band um Stefanie Kloss tritt am 25. im Hallenstadion auf. Am Tag davor wird dort bei 5 Seconds Of Summer gekreischt. Gebrüllt wird am 29. - dann sind AC/DC im Berner Stade de Suisse.

Im Juni geht es weiter mit Bryan Adams (2. im Hallenstadion), Iron Maiden, Slayer und Rammstein (3./4. am Allmend Rockt in Luzern) sowie Herbert Grönemeyer (10. in der AFG Arena in St.Gallen). Während des Festivalsommers kommt Rihanna am 12. August für eine riesen Solo-Show ins Zürcher Letzgrund - auch für dieses Konzert sind noch Tickets erhältlich. 

Die Konzert-Liste für das Jahr 2016, inkl. Link für Billette, findet ihr hier.

Kommentieren

comments powered by Disqus