CVP Obwalden setzt auf Christoph Amstad

Bisher einziger Kandidat für die Regierungsratswahl

Christoph Amstad soll für die CVP im Kanton Obwalden in die Regierung

Die CVP des Kantons Obwalden hat ihren Co-Präsidenten Christoph Amstadt als Nachfolger für den abtretenden Regierungsrat Hans Wallimann vor geschlagen. Die Partei nominierte den 42-jährigen Finanzexperten einstimmig. Er ist bislang der einzige Kandidat für die Wahl vom 28. Februar. Die SVP entscheidet heute über eine allfällige Nomination.

Kommentieren

comments powered by Disqus