Tödlicher Unfall bei Alpnach

Der 25-jährige Chauffeur wurde von seinem Fahrzeug überrollt und eingeklemmt

Tödlicher Unfall mit Lastwagen bei Alpnach

Auf der Guberstrasse vom Steinbruch Guber talwärts Richtung Alpnach ist am Morgen ein mit Steinen beladener Lastwagen gekippt. Der 25-jährige Chauffeur verlor dabei sein Leben. 

Um ca. 10.30 Uhr fuhr ein 25-jähriger Chauffeur aus der Zentralschweiz auf der Guberstrasse vom Steinbruch Guber talwärts Richtung Alpnach. Aus noch nicht geklärten Gründen geriet er mit seinem Lastwagen von der Strasse auf das schneebedeckte Strassenbord, welches sofort nachgab. Daraufhin kippte der Lastwagen und überschlug sich zweimal den Abhang hinunter. Dabei verlor der Lastwagen die mitgeführte Ladung Gubersteine. Der Chauffeur wurde vom eigenen Fahrzeug überrollt und eingeklemmt, sodass er noch auf der Unfallstelle verstarb.

Am Lastwagen entstand erheblicher Sachschaden. Zur Bergung musste eine Spezialfirma aufgeboten werden. Die Guberstrasse war für mehrere Stunden gesperrt. Nebst der Bergungsfirma standen die Stützpunktfeuerwehr Sarnen, der Rettungsdienst, der Strassenunterhaltsdienst der Gemeinde Alpnach, die Staatsanwaltschaft und die Kantonspolizei Obwalden im Einsatz, heisst es in einer Mitteilung.

Kommentieren

comments powered by Disqus