Zwei Schweizer auf Podest am Hahnenkamm

Der Italiener Peter Fill gewinnt den Abfahrtsklassiker

Feuz wird bei der Abfahrt in Kitzbühel Zweiter.

Beim Abfahrtsklassiker der Männer in Kitzbühel am Hahnenkamm gewinnt der Italiener Peter Fill, vor den beiden Schweizer Beat Feuz (2) und Carlo Janka (3). Ebenfalls unter die Top 10 schaffte es Marc Gisin auf Platz 5. Das Rennen ist nach 30 Fahrern wegen zu schlechten Wetters abgebrochen worden. Das Rennen wird dennoch gewertet. Das Rennen konnte wegen zu viel Wind erst eine Stunde später starten (12.45 Uhr). 

Einen Podestplatz gab es auch bei den Frauen, mit Lara Gut auf Rang 3. Mehr dazu hier

Kommentieren

comments powered by Disqus