Perlen verkauft Kirche

Die Serbisch-Orthodoxe Kirche kauft sie für 1,2 Millionen Franken

Kirche St.Joseph in Perlen - hier betet künftig die serbisch-orthodoxe Gemeinschaft

Die katholische Kirchgemeinde der Luzerner Gemeinde Buchrain verkauft eine ihrer drei Kirchen an die serbisch-orthodoxe Glaubensgemeinschaft.  Die Stimmberechtigten haben eine entsprechende Vorlage mit 59 Prozent Ja gutgeheissen. Das knapp 80-jährige Gotteshaus St.Joseph in Perlen  geht damit für 1,2 Millionen Franken an die Serbisch-Orthodoxe Kirche Luzern - vorausgesetzt, deren Stimmberechtigte heissen das Geschäft ebenfalls gut. Zum Kauf gehören auch ein Pfarreisaal sowie Jugendräume. Bischof Felix Gmür hatte seine Zustimmung zum Verkauf der Kirche schon früher gegeben.

 

Kommentieren

comments powered by Disqus