Rihanna: Neues Album „Anti“ ist da

Songs für den Kopfhörer und nicht für den Dancefloor

Rihanna hat unter Anderem mit Drake einen Song aufgenommen

Audiofiles

  1. Pilatus-Musikchef Thomas Zesiger zum neuen Rihanna-Album. Audio: Selina Linder

Die Plattenfirma hat vorab schon klar gemacht, was da kommt: Ein Album mit einer eher düsteren Gesamtstimmung als exponentielle Produktion. Dies ist tatsächlich so. Rihannas neues Album Anti ist eher nichts für die Tanzgemeinde. Man muss es wohl ein paar Mal hören, bis es richtig rein geht. Mal was anderes, auch nicht schlecht. Aber eben etwas gewöhnungsbedürftig.

Das Album Anti ist ab sofort bei iTunes oder Google Play erhältlich. Ab 5. Februar kommt es dann auch physisch in die Läden.

Die erste Single, „Work“, hat sie zusammen mit Drake aufgenommen. Entgegen Medienberichten ist das Album nicht eine Woche auf Tidal gratis zu haben. Tidal ist ein zahlungspflichtiger Streaming Dienst. Während der 24-Stunden-Exklusivität war es in der Tat möglich sich das Album dort gratis zu besorgen. So wurden keine Fans in ein Abo gezwungen.

Die Einschätzung von Radio Pilatus Musikchef Thomas Zesiger zum neuen Rihanna-Album hört ihr heute Morgen bei Selina Linder in der Radio Pilatus Morgenshow. 

Kommentieren

comments powered by Disqus