Rhodes: Nach Blue Balls wieder in der Schweiz

13. Februar in Zürich

Rhodes war die Überraschung am heissen Juliabend 2015, als Angus & Julia Stone am Blue Balls Festival spielten. Der junge Engländer liess die Hitze und das Warten vergessen, so einnehmend stand er auf der Bühne und sang sich die Seele aus dem Leib. Kurz darauf trat er mit "Let it All Go", dem gemeinsamen Song mit Birdy, in Erscheinung.

Am 13. Februar kehrt David Rhodes, wie er mit bürgerlichem Namen heisst, in die Schweiz zurück. Er spielt im ausverkauften Plaza in Zürich. 

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.