Buochs: Auto auf dem Dach gelandet

Alkoholisierte Autofahrerin versursacht Unfall auf der A2

Unfall in Buochs im Februar 2016. Unfall in Buochs im Februar 2016.

In der vergangenen Nacht (01:45 Uhr) ist ein Auto auf der Autobahn A2 in Buochs bei einem Unfall auf dem Dach gelandet. Die Fahrerin hatte Glück im Unglück: sie wurde nur leicht verletzt.

Die 23-jährige Frau sei in Buochs im Baustellenbereich Richtung Norden gefahren, schreibt die Nidwaldner Kantonspolizei. Dabei fuhr sie auf der rechten Strassenseite in eine Leitplanke. Ihr Auto wurde in der Folge in die Luft geschleudert und landete anschliessend auf dem Dach.

Die Frau konnte selber aus ihrem Auto aussteigen. Der Rettungsdienst brachte sie zur Kontrolle ins Kantonsspital Luzern.

Ein Alkoholtest der Polizei ergab einen Wert von über 1.5 Promille. Die Polizei nahm der Frau den Führerschein ab. Das Auto erlitt einen Totalschaden.

Wegen des Unfalls war in Richtung Norden rund drei Stunden lang nur eine Fahrspur der Autobahn offen.

 

Kommentieren

comments powered by Disqus