Schneetreiben sorgt für Chaos auf den Strassen

Verschiedene Unfälle in der Zentralschweiz

Unfall auf der A14 bei Ebikon Kollision Klosterstrasse /Hirschengraben in der Stadt Luzern Unfall auf der A14 bei Ebikon Fahrzeug rutscht auf der Sinserstrasse Richtung Hochdorf von der Strasse Ein Richtung Ballwil fahrendes Auto rutschte auf das Bahntrasse der Eisenbahnlinie Seetal

Wegen des Schneefalls haben sich am Morgen verschiedene Unfälle auf den Zentralschweizer Strassen ereignet. So kam es auf der Autobahn A14 in Ebikon rund um den Rathausen-Tunnel zu drei Auffahrunfällen. Wegen diesen gab es rund um Luzern lange Staus. Bei Ballwil kam ein Auto von der Fahrbahn ab und landete auf den Schienen der Seetal-Bahn. Weil die Bahnlinie blockiert war mussten die Pendler auf Busse umsteigen.

Kommentieren

comments powered by Disqus