Sara Hartman: Kollegin von Ellie Goulding im Exil

24. Mai

Beim Konzert von Ellie Goulding Ende Februar im Hallenstadion stand als Vorband eine dunkelhaarige Frau auf der Bühne. Alleine. Nur mit einer Gitarre. Sie erzählte Geschichten über ihre jüngere Schwester und das Verliebtsein, und immer wieder dachte man: "Das ist ein Hit". 

Nun kehrt Sara Hartman mit ihrer Band zurück nach Zürich. Die Schweiz ist ihr nicht unbekannt, wohnt die Amerikanerin doch in Berlin. Die 20-Jährige denkt mit Kopf und Herz und diese Haltung nahm sie mit ins Studio um etwas Anderes, Neues zu schaffen. "Wir haben diese Mischung aus elektronischen und akustischen Instrumenten gefunden", sagt Sara Hartman. Geboten werden elektronische Sounds und sehr viel warme analoge Instrumentierung. Darüber schwebt diese Stimme, die man schon nach dem ersten Hören nicht mehr loswird. 

Am 24. Mai spielt Sara Hartmann im Exil in Zürich. Tickets gibt es hier.

Sara Hartman im Backstage mit Ellie Goulding

Kommentieren

comments powered by Disqus