HC Davos im Rückstand

SC Bern führt in den Playoffs 2:0 - Genf-Servette gleicht aus.

HC Lugano gleicht in den Playoffs gegen Genf-Servette auf 1:1 aus.

Der SC Bern bleibt weiterhin ungebremst. Die Berner schlagen den HC Davos auch im 2. Spiel der Playoff Halbfinals und setzen sich verdient mit 2:1 durch. 

Genf-Servette konnte in der Halbfinalserie gegen den HC Lugano ausgleichen. Dass das Team von Trainer Chris McSorley am Ende jubeln konnte, hatte auch mit Torhüter Robert Mayer zu tun. Dieser präsentierte sich nach einem schlechten 1. Halbfinalspiel, wie ausgewechselt. Er hielt sein Team mit grossartigen «Saves» im Spiel.

 

Kommentieren

comments powered by Disqus