Lieferwagen rollte in Zug in Bahnhoftüre

Das Fahrzeug hatte sich selbständig gemacht

Die zersplitterte Eingangstüre beim Bahnhof Zug: Ein Lieferwagen hatte sich selbständig gemacht.

Beim Bahnhof Zug ist am Morgen ein parkierter Lieferwagen davongerollt und in die gläserne Eingangsfront des Bahnhofgebäudes geprallt. Verletzt wurde niemand, wie die Zuger Polizei mitteilt.

Der 30-jähriger Lenker stellte seinen Lieferwagen kurz vor 09:45 Uhr beim Bahnhof Zug ab. Nachdem er sein Fahrzeug verlassen hatte, rollte dieses plötzlich davon, heisst es in einer Mitteilung. Weshalb der Wagen wegrollte, ist noch unklar.

Eine Eingangstüre der Bahnhofshalle wurde durch den Lieferwagen zerstört, mehrere Scheiben gingen zu Bruch. Der Sachschaden wird auf mehrere zehntausend Franken geschätzt.

 

Kommentieren

comments powered by Disqus