Melonenexplosion ist Facebook-Hit

Bis 800'000 Zuschauer wollten gleichzeitig Liveübertragung auf neuem Videodienst sehen

An und für sich war die Geschichte ja nicht unbedingt ein unglaubliches Ereignis. Da die Show jedoch auf dem neuen Facebook-Videodienst übertragen wurde, haben Millionen Nutzer im Internet gebannt mitverfolgt, wie Mitarbeiter der Nachrichtenseite BuzzFeed eine Wassermelone zur Explosion brachten. Zeitweise waren bis zu 800'000 gleichzeitig dabei. Alles in allem waren es dann sogar 4,4 Millionen Nutzer.

Zu sehen bekamen sie, wie die BuzzFeed-Mitarbeiter so lange Gummibänder um die Mitte der Melone legten, bis sie schliesslich explodierte.

Auf Facebook gab es zur Show 314‘000 Kommentare und bei Twitter wurde der Hashtag #watermelon ein Renner.

679 rubber bands later...BOOM!!! (via https://twitter.com/McJesse/status/718527508161892352)

Posted by BuzzFeed on Freitag, 8. April 2016

Kommentieren

comments powered by Disqus