Weiterer Widerstand gegen die Salle Modulable

Park beim Inseli soll mit allen Mitteln geschützt werden

Fotomontage Volumen Neues Theater
Luzern / Salle Modulable am Standort
Inseli Situationsskizze Volumen Neues Theater
Luzern / Salle Modulable am
Standort Inseli Mögliche Innenansicht Grosse Bühne
im Neuen Theater Luzern / Salle Modulable:
Offene Flachbodenanordnung
mit mehreren Bühnen So könnte die Salle Modulable dereinst von innen aussehen. So könnte die Salle Modulable dereinst von innen aussehen.

Das geplante Musiktheater Salle Modulable stösst auf weiteren Widerstand. Der Landschaftsschutzverband Vierwaldstättersee lehnt den geplanten Standort beim Inseli neben dem KKL ab. Der Verband will sich mit allen Mitteln für die Erhaltung des Parks auf dem Inseli einsetzen. 

Vor kurzem haben die Verantwortlichen entschieden: Das Musiktheater Salle Modulable soll auf dem Luzerner Inseli beim KKL entstehen. Nun gibt es nicht nur auf politischer Ebene Wiederstand dagegen. Auch der Landschaftsschutzverband Vierwaldstättersee lehnt den geplanten Standort ab. Für den Landschaftsschutzverband ist klar, dass er sich mit allen Mitteln gegen den Standort Inseli wehren wird. Denn der Park beim Inseli soll erhalten, respektive sogar aufgewertet werden. Mit der Salle Modulable würde der Park jedoch abgewertet.

Andere Standorte besser geeignet

Als Standort für die geplante Salle Modulable seien der Theaterplatz bei der Jesuitenkirche und der Schotterplatz am Alpenquai besser geeignet, findet der Landschaftsschutzverband Vierwaldstättersee.

Kommentieren

comments powered by Disqus