Wahlen Luzern: Alle Parteien wollen zulegen

Die Parteipräsidenten formulieren ihre Ziele

Das Rathaus in der Stadt Luzern.

Im Luzerner Stadtparlament sind die Bürgerlichen knapp in der Mehrheit. Weil aber die Grünliberalen bei Themen wie Verkehr oder Genossenschaftswohnungen häufig mit den Grünen und der SP stimmen, sind die Verhältnisse zwischen links und rechts einigermassen ausgeglichen.

Bei den Wahlen am 1. Mai wollen alle Parteien gewinnen. Mit Blick auf die eidgenössischen Wahlen vom vergangenen Herbst dürften dabei die FDP und die SVP leicht im Vorteil sein. Allerdings hoffen auch die Grünen und Grünliberalen auf Sitzgewinne, obwohl diese beiden Parteien im Herbst stark an Wähleranteilen einbüssten.

Wie die städtischen Parteipräsidenten die Ausgangslage einschätzen, hört ihr im nachfolgenden Beitrag.

Audiofiles

  1. In der Stadt Luzern wollen alle Parteien im Parlament Sitze gewinnen. . Audio: Urs Schlatter, Radio Pilatus AG

Kommentieren

comments powered by Disqus