A51: Flughafenautobahn bis 18 Uhr gesperrt

Längere Reisezeiten an den Flughafen Kloten

Auf der Flughafenautobahn hat sich ein Unfall mit einem Lastwagen ereignet.

Ein beladener Kipper-Lastwagen ist heute Mittag auf der Autobahn A51 in Kloten umgestürzt, wodurch die Ladung auf die Fahrbahn verteilt wurde. Wie die Kantonspolizei Zürich meldet, wurde niemand verletzt. Reisende Richtung Zürich Flughafen mussten längere Reisezeiten in Kauf nehmen.

 

Der Fünfachser-Kipper war kurz vor 14 Uhr auf der A51 Richtung Bülach unterwegs. Nach der Ausfahrt Flughafen kippte er während der Fahrt in einer langgezogenen Rechtskurve aus zurzeit unbekannten Gründen nach rechts auf die Seite. Dadurch wurde die Ladung, es könnte sich um Aushub handeln, auf der Fahrbahn verteilt. Der Lastwagenfahrer blieb unverletzt. 

Der Autobahnabschnitt war bei der Ausfahrt Flughafen wegen des Unfalls bzw. der Räumungsarbeiten längere Zeit gesperrt. Dadurch musste mit deutlich längerer Reisezeit an den Flughafen Kloten gerechnet werden.

Die aktuellen Verkehrsmeldungen

Kommentieren

comments powered by Disqus