Noch 100 Tage bis zum ESAF 2016 in Estavayer

Die Organisatoren informierten über das 44. Eidgenössische Schwing- & Älplerfest

ESAF "Eidgenössisches Schwing- & Älplerfest" 2016 in Estavayer-le-Lac ESAF "Eidgenössisches Schwing- & Älplerfest" 2016 in Estavayer-le-Lac ESAF "Eidgenössisches Schwing- & Älplerfest" 2016 in Estavayer-le-Lac Direktorin des ESAF 2016, Isabelle Emmenegger (2. v.l.) und Albert Bachmann, OK-Präsident (3. v.l.) ESAF "Eidgenössisches Schwing- & Älplerfest" 2016 in Estavayer-le-Lac Um diesen stattlichen Siegermuni "Mazot de Cremo" kämpfen die "Bösen" in Estavayer-le-Lac Der Siegermuni "Mazot de Cremo" zusammen mit seinem Züchter, der Miss Schweiz Lauriane Sallin und OK-Präsident Albert Bachmann ESAF "Eidgenössisches Schwing- & Älplerfest" 2016 in Estavayer-le-Lac ESAF "Eidgenössisches Schwing- & Älplerfest" 2016 in Estavayer-le-Lac ESAF "Eidgenössisches Schwing- & Älplerfest" 2016 in Estavayer-le-Lac ESAF "Eidgenössisches Schwing- & Älplerfest" 2016 in Estavayer-le-Lac ESAF "Eidgenössisches Schwing- & Älplerfest" 2016 in Estavayer-le-Lac ESAF "Eidgenössisches Schwing- & Älplerfest" 2016 in Estavayer-le-Lac ESAF "Eidgenössisches Schwing- & Älplerfest" 2016 in Estavayer-le-Lac ESAF "Eidgenössisches Schwing- & Älplerfest" 2016 in Estavayer-le-Lac

Die Vorbereitungen auf das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest (ESAF) in Estavayer-le-Lac befinden sich gut 100 Tage vor dem Grossanlass auf Kurs. Auf dem Gelände des Militärflugplatzes von Payerne wird vom 26. bis 28. August ein Fest der Superlative statt finden.

"Wir liegen im Zeitplan", sagte Albert Bachmann, der Präsident des Organisationskomitees an einer Medienkonferenz in Estavayer-le-Lac. Genau 100 Tage vor dem grossen Sportfest könne man kaum noch warten, bis es endlich los geht und die Schwinger in die Arena einmarschieren, so Bachmann weiter.

Den Besuchern wird ein gigantisches Fest geboten. Das Festgelände erstreckt sich auf einem 90 Hektar grossen Feld. Während den drei Tagen dürften rund 250'000 Besucherinnen und Besucher nach Estavayer strömen. Ein weiteres Highlight wird sicherlich die Arena sein. Mit ihren 52'016 Plätzen wird sie zur grössten Sportarena der Schweiz. Die Aufbauarbeiten für diesen „Tempel“ beginne ab Anfang Juli.

Geboten wird den Besuchern ein Programm mit rund 100 Auftritten und Konzerten von Volksmusikgruppen, DJs und Rockbands. Das Fest beginnt am Freitag, 26. August, mit einer Eröffnungsfeier in der Arena. Das ist eine Premiere: An den Eidgenössischen davor startete das Fest bisher stets mit einem Festumzug durch den Austragungsort. Auf einen Umzug verzichten die Organisatoren des ESAF 2016.

Am Samstag beginnen die Wettkämpfe der Schwinger, Hornusser und Steinstösser. Gekrönt wird der neue Schwingerkönig am Sonntagabend. Als Siegerpreis erhält er einen Muni, der für die 44. Ausgabe des Eidgenössischen Festes auf den Namen "Mazot de Cremo" getauft worden ist.

Noch 4'000 Tickets erhältlich
Gute Nachrichten gibt es noch für diejenigen, welche sich bislang kein Ticket sichern konnten: Ab dem 24. Mai um 10.00 Uhr morgens werden noch einmal 4‘000 Tickets in den öffentlichen Verkauf gegeben. Ganz nach dem Motto „de schnöuer esch de gschwender“! Aber auch falls man kein Ticket für die Arena hat, ein Besuch lohnt sich so oder so am ESAF 2016. Eintritt ist nämlich nur für in die Arena zu bezahlen, das komplette restliche Festgelände ist kostenlos zugänglich für alle.

Weitere Informationen zum 44. Eidgenössischen Schwing- & Älplerfest findet ihr hier.

Audiofiles

  1. In 100 Tagen findet das 44. Eidgenössische Schwing- & Älplerfest in Estavayer-le-Lac statt. Audio: Philipp Breit

Kommentieren

comments powered by Disqus