Youssou N'Dour: Nach Tätigkeit als Minister zurück auf der Bühne

21. November im Kongresshaus Zürich

Nachdem Youssou N’Dour in den letzten Jahren als Minister für Kultur und Tourismus in Senegal beschäftigt war, kehrt er zurück auf die grossen Bühnen der Welt. Am 21. November im Kongresshaus gibt er sein erstes Zürcher Konzert nach sechs Jahren. Dabei wird er bestimmt auch seinen 94er-Hit "7 Seconds" performen und die Hits seines Albums vorstellen, das im Herbst erscheinen soll.

Hier gehts zum Vorverkauf.

Kommentieren

comments powered by Disqus