Asylverfahren sollen schneller und kürzer werden

Abstimmung über Revision des Asylgesetzes

Flüchtlingskrise in Europa

Am 5. Juni wird in der Schweiz über eine Revision des Asylgesetzes abgestimmt.

Der Bundesrat möchte mit der Revision vor allem die Asylverfahren abkürzen. Ausserdem soll jeder Asylsuchende künftig eine kostenlose Rechtsberatung erhalten.

Ausser der SVP sind alle Parteien für das neue Asylgesetz.

Audiofiles

  1. Abstimmungsvorschau: Neues Asylgesetz. Audio: Matthias Strasser
  2. Abstimmungsvorschau: Guido Graf zum neuen Asylgesetz. Audio: Caspar van de Ven

Kommentieren

comments powered by Disqus