Petkovic hat sein definitives EM-Kader

Senderos, Widmer und Zuffi nicht dabei

Das definitive Kader für die EM in Frankreich.

Audiofiles

  1. Petkovic hat sein definitives EM-Kader bekannt gegeben.. Audio: Yanik Probst

Der Trainer der Schweizer Fussball Naitonalmannschaft Vladimir Petkovic hat gestern Abend sein definitives Kader für die Europameisterschaft in Frankreich bekannt gegeben. Drei Spieler musste Petkovic noch aussortieren.

Getroffen hat es Philippe Senderos, Silvan Widmer und Luca Zuffi. Eine grosse Überraschung blieb damit aus. Vor allem die Nicht-Nomination von Senderos schien bereits im Voraus klar. Senderos hatte zuletzt auch bei seinem Verein GC keine gute Figur gemacht. Sein Vertrag wurde deshalb auch nicht mehr verlängert. Er wird GC noch diesen Sommer verlassen.

Silvan Widmer wurden die anderen guten Aussenverteidiger Stephan Lichtsteiner und Michael Lang zum Verhängnis. Lichtsteiner ist gesetzt und Lang in einer überragenden Form. Zuffi indes sei noch nicht fit genug. Er sei zu müde ins Nati-Camp in Lugano eingerückt und werde sich bis zum EM-Start Ende nächster Woche nicht zu 100 Prozent erholen können. 

Das Schweizer 23-Mann Kader für die EM in Frankreich sieht damit wie folgt aus:

Definitives 23-Mann Kader der Schweizer Nati für die EM in Frankreich

Die EM in Frankreich startet am Freitag in einer Woche, am 10. Juni, mit dem Eröffnungsspiel Frankreich - Rumänien. Die Schweiz bestreitet ihr erstes Spiel dann am Samstag, 11. Juni, gegen Albanien.

Kommentieren

comments powered by Disqus