Energy Challenge in Luzern - Alles rund ums Energie sparen

Vom 15. bis 18. Juni auf dem Europaplatz und bei Radio Pilatus

Noch bis im Oktober ist „EnergieSchweiz“ mit der „Energy Challenge“ unterwegs. Die Roadshow gastiert dabei in neun Energiestädten (unter anderem auch in Zürich, Basel, Bern, Locarno und Neuenburg). Vom 15. bis 18. Juni 2016 ist die „Energy Challenge“ zu Gast in Luzern – genauer auf dem Europaplatz vor dem KKL. Das sogenannte Energie-Village besteht unter anderem aus einer Wohnbox, einem Fitnesspark, einem Energiespielplatz und einer Bühne.

Stress und Mimiks sind dabei

Die Bevölkerung kann bei Aktionen mitmachen und Energie erzeugen. Die Städte stehen dabei im Wettkampf miteinander: Die „Energy Challenge“ 2016 wird von jener Stadt gewonnen, die via App (für iPhone und Android) am meisten Energie zugesprochen erhält. Als Rahmenprogramm finden in den Energie-Villages täglich kostenlose kulturelle Veranstaltungen statt. So ist am Freitag beispielsweise Stress mit Mimiks vor Ort. Das Konzert startet um 20.15 Uhr und bereits um 19.15 Uhr geht es mit dem DJ-Set von LeChuck los.

Alles rund ums Energie sparen bei Radio Pilatus

Radio Pilatus berichtet vom 13. bis 18. Juni 2016 über die „Energy Challenge“ 2016 und vor allem auch über das Thema Energiesparen im Alltag. Es geht dabei um die Bereiche Mobilität, Gebäude, erneuerbare Energien und Elektrogeräte.

Audiofiles

  1. Energy Challenge: Sparen bei Geräten und im Haus leicht gemacht. Audio: Thomas Zesiger
  2. Energy Challenge - ab Mittwoch in Luzern. Audio: Nicole Marcuard
  3. Energy Challenge mit Konzert von Stress und Mimiks. Audio: Liliane Küng
  4. Energy Challenge: Energie sparen beim Auto fahren. Audio: Nicole Marcuard
  5. Energy Challenge: Energie sparen im Büro. Audio: Damian Betschart
  6. Energy Challenge: Energie sparen daheim. Audio: Damian Betschart
  7. Energy Challenge: Stress kommt nach Luzern. Audio: Maik Wisler
  8. Energy Challenge: Mit der App sich mit Promis vergleichen.. Audio: Michael Fankhauser
  9. Energy Challenge: Der Abschluss in Luzern. Audio: Damian Betschart

Kommentieren

comments powered by Disqus