Allmend rockt: Alle Infos für Besucher und Anwohner

Was du über den Rock-Event in Luzern wissen musst

Iron Maiden 
Rammstein

Wenn am Freitag und Samstag auf der Luzerner Allmend Bands wie "Iron Maiden", "Rammstein" oder "Shakra" Gas geben, müssen die Anwohner mit Lärm rechnen. Dies wegen Soundchecks, aber auch wegen den Aufbau-, Umbau- und Abbauarbeiten. Zudem ist im Zusammenhang mit "Allmend Rockt" in der Region Luzern mit erheblichen Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Strassensperrungen

  • Bahnhofstrasse
    Freitag 3. Juni: Mittag bis ca. 21.00 Uhr
    Samstag, 4. Juni: Mittag bis ca. 21.00 Uhr
     
  • Zentralstrasse
    Freitag, 3. Juni: 22.00 Uhr bis ca. 01.00 Uhr
    Samstag, 4. Juni: Mittag bis ca. 01.00 Uhr
     
  • Horwerstrasse
    Freitag. 3. Juni: 22.00 Uhr bis ca. 01.00 Uhr
    Samstag, 4. Juni: Mittag bis ca. 01.00 Uhr

Die Zufahrt für Anwohner ist bis zum Kreisel Allmend und zum Kreisel Zihlmatt gewährleistet. Sperrungen gibt es auch im Bereich Südpol / Nidfeld / Arsenal.

An- und Rückreise mit dem öffentlichen Verkehr

Die Veranstalter empfehlen den „Allmend Rockt“-Besuchern dringend, den öffentlichen Verkehr zu benützen. Die SBB wie auch die Zentralbahn setzen für die Hin- und Rückfahrt diverse Extrazüge ein.

Weiter gibt es Shuttlebusse der VBL zwischen Bahnhofstrasse und Allmend - und beim Nachtstern werden einzelne Kurse verstärkt. Mit Behinderungen zu rechnen ist unter anderem abends nach Konzertschluss auf den Linien 14 und 16. Während des ganzen Festivals nach Fahrplan verkehren die Busse der Linie 20. Die Haltestelle Messe/Allmend wird allerdings nicht bedient und die Busse werden via Zihlmattweg-Breitenlachenstrasse umgeleitet.

Besucherinnen und Besucher aus den Kantonen Ob- und Nidwalden wird empfohlen, die Zentralbahn-Haltestelle Kriens-Mattenhof benützen.

Anreise mit dem Auto

Im Gebiet Allmend Luzern gibt es gemäss Veranstalter keine Parkplätze. Im Grossraum Luzern steht eine begrenzte Anzahl kostenpflichtiger Parkplätze (pauschal CHF 20.- pro Fahrzeug) zur Verfügung. Diese sind ab folgenden Autobahnausfahrten signalisiert:

  • Anreise von/via Zürich: Ausfahrt Buchrain
  • Anreise von/via Bern/Basel: Ausfahrt Rothenburg
  • Anreise von/via Süden: Ausfahrt Horw

Es sind nur teilweise Shuttlebusse von den P+R Parkplätzen zur Allmend im Einsatz. In allen anderen Fällen muss der Weg zur Allmend zu Fuss zurückgelegt werden.

Kommentieren

comments powered by Disqus