Mietzinsen sollen nicht transparenter werden

Nationalrat stellt sich gegen ein entsprechendes Gesetz

Nationalrat will nicht mehr Transparenz bei den Mietzinsen

Audiofiles

  1. Mieten werden nicht transparenter. Audio: Matthias Strasser

Wer einen Mietvertragabschliesst soll auch künftig nicht wissen, was der Vorgänger an Miete bezahlt hat. Der Nationalrat hat eine entsprechende Formularpflicht abgelehnt.

Der Bundesrat wollte eine solche Pflicht einführen, damit Vermieter bei einem Mieterwechsel die Preise nicht mehr so extrem nach oben drücken können. Heute sei dies häufig der Fall obwohl es gar keine Zinserhöhung oder ähnliches gegeben hat.

Kommentieren

comments powered by Disqus