Admir Mehmedi: Mann der Stunde

Der Stürmer zum Unentschieden gegen Rumänien

Musste im Match gegen Rumänien ein Tor einstecken: Nati-Goalie Yann Sommer (Symbolbild)

Mehr als die Hälfte des Spiels musste die Schweiz gestern auf den Ausgleich hoffen. Rumänien liess den Schweizern lange nur wenig Spielraum. Dann holte Admir Mehmedi für die Schweiz die Kastanien aus dem Feuer. Dank seinem Treffer in der 56. Minute schaffte die Schweiz gegen Rumänien doch noch ein Unentschieden. Was Admir Mehmedi heute zu seiner Leistung im Spiel von gestern Abend sagt, hört man im Beitrag von Radio Pilatus Sportreporter David Nadig.

Audiofiles

  1. Admir Mehmedi zum Unentschieden gegen Rumänien. Audio: David Nadig

Kommentieren

comments powered by Disqus