33 Ausweichstellen bei Strasse auf Bürgenstock

Es wird mit bis zu 3600 zusätzlichen Fahrten gerechnet

Bei der Strasse auf den Bürgenstock gibt es 33 Ausweichstellen

Die Strasse auf den Bürgenstock kann für 4,1 Millionen Franken ausgebaut werden. Es soll aber keinen Vollausbau geben, die Strasse soll einfach 33 Ausweichstellen erhalten. Das Nidwaldner Kantonsparlament hat damit dem Plan der Regierung zugestimmt. Mit der Eröffnung des neuen Tourismusresorts in gut einem Jahr, wird damit gerechnet, dass es pro Tag bis zu 3600 Fahrten mehr auf den Bürgenstock geben wird. 

Kommentieren

comments powered by Disqus