Joel Wicki: das lief seit dem Luzerner Kantonalen

Der Sörenberger schaut auf den letzten Monat zurück

Joel Wicki, Schwinger aus dem Entlebuch, hat das Ziel 2016 im Visier

Das Luzerner Kantonale Schwingfest liegt bereits einen Monat zurück. An diesem Wochenende steigt in Einsiedeln SZ das diesjährige Innerschweizer Kantonale Schwingfest. Wie der Sörenberger Joel Wicki die Zeit verbracht hat, verriet er im Gespräch mit Radio Pilatus.

Nach dem starken zweiten Rang am Kantonalen in Escholzmatt galt für Joel Wicki für einmal der Fokus auf etwas anderes zu legen als aufs Schwingen: Die Lehrabschlussprüfungen! Aber natürlich trainierte er auch stets fleissig und absolvierte zudem zwei kleinere Schwingfeste. Zum letzten Mal in seiner Karriere ging er an ein Nachwuchsschwingfest. Altersbedingt wird er fortan bei den "aktiven" Schwinger dabei sein. Mit viel Herz & Leidenschaft ging Joel Wicki das Fest an und war am Ende der verdiente Sieger. Als weiteres Training sah er das Schwingfest auf dem Michelskreuz an. Es lief ihm wunschgemäss: er zeigte gute Schwünge, setzte sich souverän durch und sicherte sich am Ende den Siegeskranz. Die beiden Schwingfeste verleihen im besonders viel Selbstvertrauen, so Joel Wicki gegenüber Radio Pilatus.

Nicht am Schwarzsee - Fokus auf das ISV
Ein grosses Schwingfest in der Zwischenzeit liess Joel Wicki jedoch aus. Während sich viele der "Bösen" am Schwarzsee-Schwinget massen, meidete Joel Wicki dieses Fest. Jeder Schwinger kann pro Saison lediglich drei Bergfeste besuchen. Und er habe für sich zum Ziel gesetzt auf dem Brünig, dem Weissenstein und der Schwägalp. Bei diesem Programm blieb kein Platz für das Schwarzsee-Schwinget. Nun ist für Joel Wicki klar, worauf er seinen Fokus als nächstes legt "Ich will beim Innerschweizerischen in Einsiedeln voll angreifen, attraktiv Schwingen und darauf lege ich nun den Fokus", so Joel Wicki.

Das Innerschweizer Schwingfest findet am Sonntag 03. Juli in Einsiedeln statt. Mehr Infos zum Fest findet ihr hier.

Audiofiles

  1. Joel Wicki: das lief seit dem Luzerner Kantonalen. Audio: Philipp Breit
  2. Joel Wicki mit seinen Zielen für das Innerschweizerische. Audio: Philipp Breit

Kommentieren

comments powered by Disqus