Urnerin Linda Indergand gewinnt WM-Gold

Dreifach-Sieg der Mountainbikerinnen

Dreifach-Sieg bei der Mountainbike-WM in Tschechien.

Die Urnerin Linda Indergand hat an der Mountainbike-WM in Nove Mesto/Tschechien die Goldmedaille in der Disziplin Eliminator gewonnen. Auch die anderen beiden Medaillen gingen an die Schweiz: Silber ging an Kathrin Stirneman, Bronze an Ramona Fanchini.

In der Disziplin Eliminator starten vier Fahrerinnen gleichzeitig zu einem rund ein Kilometer langen Sprint mit Hindernissen. Linda Indergand hatte in dieser Disziplin schon im Vorjahr WM-Gold geholt.

Kommentieren

comments powered by Disqus