„Mini Lehr und ich“ mit Basil Zeier aus Alpnach Dorf

Der 21-Jährige ist Lehrling in der Kindertagesstätte Campus in Luzern

Basil Zeier bei seiner Arbeit
Der gebürtige Sarner hat 2013 seine Lehre begonnen Er arbeitet in der Kindertagesstätte Campus in Luzern

Audiofiles

  1. "Mini Lehr und ich" mit Basil Zeier. Audio: Thomas Zesiger

Das Schweizer Fernsehen begleitet wieder fünf Lernende auf ihrem Weg zur Abschlussprüfung. Heute Abend startet um 20.55 Uhr auf SRF1 die dritte Staffel von "Mini Lehr und ich" mit insgesamt vier Folgen.

Mit dabei ist auch der 21-jährige Basil Zeier aus Alpnach Dorf. Der gebürtige Sarner hat 2013 seine Lehre bei der Kindertagesstätte Campus in Luzern begonnen. Damit ist er einer der wenigen männlichen Mitarbeiter in den Luzerner Kitas.

In seinem Arbeitsalltag erzählt er selbst erfundene Geschichten, führt Elterngespräche und wechselt Windeln. Was er und die anderen vier Jugendlichen während ihrer Ausbildung alles lernen, wie gut sie auf ihre Abschlussprüfung vorbereitet sind und womit sie in ihren Lehrjahren zu kämpfen haben, siehst du heute um 20.55 Uhr auf SRF1.

Kommentieren

comments powered by Disqus