Checke jetzt deinen Namen auf Isländisch

In wenigen Sekunden zu deinem isländischen Namen

Moderiert vielleicht schon bald als Michður Peterson: Radio Pilatus-Moderator Michi Fankhauser. Moderationsleiter Roman Unternährer heisst auf Isländisch Rómánður Beátson.

Sie sind bereits jetzt die Europameister der Herzen: Die Isländer. Mit ihrer Spielfreude und den tollen Leistungen gegen grosse Nationen haben sie die Fussball-Europameisterschaft in Frankreich zu etwas ganz Speziellem gemacht. Online kann man nun seinen Namen auf Isländisch checken.

Noch vor dem Viertelfinalspiel Island gegen Frankreich (Sonntag, 21.00 Uhr, live auf Radio Pilatus) steht für die meisten Fussball-Fans fest: Island ist die Mannschaft der Fussball-Europameisterschaft 2016. Island ist im Trend - und die Namen der Fussballer ("Sigthorsson schiesst das Siegestor") sind jetzt schon Kult. Doch: Wie lautet dein Name auf Isländisch? Du kannst es ab sofort online checken.

Hier geht es zum Namens-Check auf Isländisch!

Die Radio Pilatus-Moderatoren Michi Fankhauser und Roman Unternährer haben es bereits ausprobiert. Michi Fankhauser wird kurzerhand zu Michður Peterson, Roman Unternährer darf sich ab sofort Rómánður Már Beátson nennen.

Island jubelt: Am Sonntagabend treffen die Isländer auf Gastgeber Frankreich.

Kommentieren

comments powered by Disqus