Lady Gaga: Kaum den Führerschein- kommt schon die Polizei

Superstar vergisst Kontrollschilder

Anfang des Monats teilte die Sängerin noch stolz mit, dass sie endlich auch eine Fahrerlaubnis hat. Als sie am letzten Freitag in Malibu unterwegs war, bremste die Highway-Polizei sie erst einmal aus. Ein Video davon landete prompt auf "TMZ.com", darauf sieht man einen Beamten kurz mit GaGa in ihrem roten Pick-up plaudern. Auf "Twitter" teilte die 30-Jährige wenig später mit: "Ja, ich wurde angehalten. Große Sache! Ich hatte einfach noch keine Nummernschilder für meinen neuen Truck." Ob sie mit einer Ermahnung davonkam oder einen Strafzettel kassierte, ist nicht bekannt. 


Lady GaGa hat übrigens schon 2012 damit begonnen, Fahrstunden zu nehmen.

(Firstnews.de)

Kommentieren

comments powered by Disqus