FeierTag: Bass Hours gewinnen den Nachwuchs-Contest

Die Egerkinger setzten sich mit ihrer Performance ganz knapp durch

Wer gewinnt den Nachwuch-DJ Contest? Das Publikum stimmt ab mit viel Lärm. Es gewinnt das Duo Bass Hours (rechts) vor DJ Rich (Mitte) und DJ LK (links) Bass Hours freuen sich überschwenglich Bass Hours an der Radio Pilatus FeierTag 2016 DJ Rich an der FeierTag 2016 Bass Hours an der Radio Pilatus FeierTag 2016 Der am Ende zweitplatzierte DJ Rich heizte dem Publikum mächtig ein DJ LK an der FeierTag 2016 Das DJ-Team  "Bass Hours" hat es auch geschafft

An der FeierTag waren nicht nur die Star-DJ's Alan Walker, Kungs und Hugel auf der Bühne. Auch Nachwuchs-DJ's bekamen die Plattform, um sich in einer eindrücklichen Location zu präsentieren. Drei Nachwuchs-DJ's kämpften mit ihren 30 minütigen Percormances um den Sieg im Nachwuchs-Contest. DJ Duo LK, DJ Ritch und Bass Hours heizten in der Messehalle so richtig ein. Anhand der Lautstärke des Publikums wurde im Anschluss der drei Sets der beste Live-Nachwuchs-DJ erkoren. Ganz knapp konnte sich dabei Simon und Philipp vom Duo Bass Hours aus Egerkingen durchsetzen und gewannen damit ein professionelles DJ-Set im Wert von über 5'000 Franken. Ihre Fans schafften es auf 100,1 Dezibel. Ganz knapp dahinter mit 99,5 Dezibel erreichte DJ Ritch den zweiten Platz. Platz drei ging an das DJ Duo LK mit 94,5 Dezibel.

FeierTag 2016 – die grösste Geburtsagsparty der Schweiz ist schon wieder Geschichte. Radio Pilatus bedankt sich bei allen Besucherinnen und Besuchern und gratuliert Bass Hours nochmals zu ihrem Sieg im Nachwuchscontest!

Kommentieren

comments powered by Disqus