Fix: Paul Pogba für 114 Millionen zu ManUnited

Der französische Nationalspieler wird zum teuersten Transfer der Fussballgeschichte

Wochenlange Spekulationen sind beendet. Der teuerste Transfer der Fussballgeschichte ist unter Dach und Fach. Der französische Fussballnationalspieler Paul Pogba wechselt für 114 Millionen Franken von Juventus Turin zu Manchester United.

 

Der 23-jährige Franzose unterschreibt einen Fünfjahresvertrag mit Option auf eine weitere Saison."Ich freue mich, wieder zu United zurückzukehren. Es war immer ein Klub mit einem besonderen Platz in meinem Herzen", sagte Pogba in einer in der Nacht auf Dienstag auf der Homepage des Vereins veröffentlichten Mitteilung. "Ich fühle, es ist der richtige Augenblick, um nach Old Trafford zurückzukommen." Zudem sagte Pogba weiter, zurückzukommen sei wie ein Heimkehren aus den Ferien. Ziemlich teure Ferien waren das für 114 Millionen Franken...

Kommentieren

comments powered by Disqus