Joel Wicki schwer verletzt

Der Sörenberger Schwinger fällt für das "Eidgenössische" in Estavayer aus

Joel Wicki fällt für das Eidgenössische Schwingfest aus

Schock für Joel Wicki, Schock für den Innerschweizer Schwingerverband: der Sörenberger Top-Schwinger hat sich beim Fest auf der Schwägalp verletzt. Im Kampf gegen Daniel Bösch knickt Wicki ein und muss aus dem Ring getragen werden. Gemäss ersten Diagnosen hat der Sörenberger das Wadenbein gebrochen. Der Speaker auf der Schwägalp hat verschiedene Online-Berichte bestätigt.  Auf jeden Fall ist klar: Das Eidgenössische Schwingfest in Estavayer von Ende August findet ohne Joel Wicki statt.

Kommentieren

comments powered by Disqus