Cup 1/16-Final: FCL trifft auf den FC Ticino

Zug 94 spielt gegen Basel und Gunzwil gegen Lugano

Der FCL spielt in der nächsten Cup-Runde gegen eine Mannschaft aus dem Kanton Neuenburg.

In den 1/16-Finals des Schweizer Fussballcups trifft der FC Luzern auswärts auf den FC Ticino. Dies ergab die heutige Auslosung des SFV. Der Club aus der 2. Liga interregional kommt nicht wie der Name sagt aus dem Tessin, sondern aus dem Kanton Neuenburg. Die Heimspiele trägt der FC Ticino in Le Locle aus.

Mit dem FC Basel bekam Zug 94 mit Ex-FCL-Spieler Dani Gygax ein Hammerlos. Der FC Gunzwil trifft ebenfalls auf einen Superligisten - und zwar auf den FC Lugano. Mit dem 1. Ligisten FC Azzurri 90 LS erhielt der Thun-Bezwinger SC Kriens ein machbares Los.

Die 1/16-Finals des Schweizer Fussballcups finden am Wochenende vom 17. und 18. September 2016 statt.

Kommentieren

comments powered by Disqus