Cham: Schwerer Unfall mit E-Bike

43-jähriger Mann in kritischem Zustand

Unfall in Cham mit E-Bike

In Cham ist gestern ein E-Bike-Fahrer bei einem Unfall schwer verletzt worden.

Der 43-jährige Mann war auf dem Fussweg zwischen Cham und Zug mit einem anderen Velofahrer zusammengeprallt. Die Rega habe den E-Bike-Fahrer in kritischem Zustand ins Spital gebracht, teilte die Zuger Polizei mit.

Auch der andere Velofahrer, ein 20-jähriger Mann, musste verletzt ins Spital.

Die Unfallursache ist noch unklar. Die Zuger Polizei sucht Personen, die den Unfall beobachtet haben. Insbesondere gesucht wird ein E-Bike-Fahrer, der kurz vor dem Unfall von einem der nun Verletzten überholt worden war. Zeugen können sich unter der Telefonnummer 041 728 41 14 bei der Zuger Polizei melden.

Kommentieren

comments powered by Disqus