Empfang für Schweizer Olympioniken in Kloten

Mit dabei sind unter anderem auch die Gold-Ruderer aus Luzern

Die Ankunft der Olympioniken in Kloten. Das Flugzeug mit den Schweizer Olympioniken Fünf Goldmedaillengewinner und das Swiss-Team. Empfang der Olympioniken in Kloten. Empfang der Olympioniken in Kloten. Mario Gyr und Simon Schürch beim Empfang in Kloten. Radio Pilatus-Sportchef Sämi Deubelbeiss mit Gold-Ruderer Simon Schürch. Radio Pilatus-Sportchef Sämi Deubelbeiss mit Goldruderer Mario Gyr Die Schweizer Olympioniken werden bald in Kloten landen. Der Luzerner Gold-Ruderer Mario Gyr beim Empfang in Kloten. Support für den Leichtgewichtsvierer beim Empfang in Kloten. Die Gold-Ruderer werden in Kloten empfangen.

Mit dem Flug LX93 ist heute Mittag ein grosser Teil der Schweizer Olymioniken aus Brasilien zurückgekehrt. Das Flugzeug aus Sao Paulo ist um 12:18 Uhr in Kloten gelandet. Mit an Bord waren unter anderem auch die Luzerner Gold-Ruderer Mario Gyr und Simon Schürch und ihre beiden Kollegen vom Leichtgewichtsvierer. Auch der Mountainbiker und Olympiasieger Nino Schurter war auf dem gleichen Flug.

Spirig noch im Urlaub

Nebst den fünf Goldmedaillengewinnern waren auch die Diplomgewinner Jolanda Neff, Linda Indergand und Mathias Flückiger mit demselben Flug angekommen. Im Gegensatz zu Nicola Spirig: Die Silbermedaillistin im Triathlon reist erst am Donnerstag zurück, nachdem sie ein paar erholsame Tage in Rio verbracht haben wird.

Audiofiles

  1. Die Luzerner Ruder-Olympiasieger Mario Gyr und Simon Schürch sind zurück in der Schweiz. Audio: Sämi Deubelbeiss
  2. Unsere Olympia-Helden sind wieder da!. Audio: Boris Macek

Kommentieren

comments powered by Disqus