Drei Verletzte nach Party in Buchrain

Luzerner Polizei sucht nun Zeugen

Am Samstagabend sind bei einer Party in Buchrain drei Personen von einem unbekannten Mann zum Teil schwer verletzt worden. Der Täter konnte bisher noch nicht ermittelt werden. Die Luzerner Polizei sucht nun Zeugen.
 
Am vergangenen Samstag fand in Buchrain eine DayDance Party mit ca. 200 Besuchern statt. Kurz nach 22.00 Uhr ereignete sich auf dem Partyareal eine Auseinandersetzung, wobei ein unbekannter Mann ein Messer einsetze und drei Personen zum Teil schwer verletzte, teilte die Luzerner Polizei mit. Bei den Opfern handelt es sich um zwei Männer und eine Frau (28, 37 und 33 Jahre). Nach der Tat flüchtete der Täter zu Fuss in Richtung Rathausen. Der unbekannte Mann ist schlank, ca. 170 - 180cm gross, dunkel gekleidet und sprach Schweizerdialekt. Er wird als "Südländertyp" beschrieben.
 
Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche allfällige Hinweise zum Täter machen können oder allenfalls Fotos oder Videoaufnahmen zum Ereignis gemacht haben. Hinweise, Fotos oder Filmmaterial bitte direkt an Tel. 041 248 81 17 oder info.polizei@lu.ch.

Audiofiles

  1. Drei Verletzte an Party in Buchrain. Audio: Sämi Deubelbeiss

Kommentieren

comments powered by Disqus