Hundekurs-Pflicht wird abgeschafft

Hundehalter in der Schweiz müssen nicht mehr in den obligatorischen Hundekurs

Die Pflicht für Hundehalter-Kurse ist abgeschafft

Hundehalter  in der Schweiz müssen keinen obligatorischen Hundekurs mehr besuchen. Nach dem Ständerat hat dies auch der Nationalrat beschlossen. In einem Bericht konnte der Bund keine objektive Wirkung der Hundekurse feststellen. SVP-Nationalrat Marcel Dettling sagte, jeder fünfte Hundehalter besuche die obligatorischen Kurse nicht, ausserdem sei nicht erwiesen, dass die Hunde sich anders verhielten, wenn ein  Kurs absolviert worden sei.

Die Befürworter der Hundekurse hatten vergeblich argumentiert, die Kurse vermittelten den Hundehaltern Sicherheit.

Audiofiles

  1. Hundekurse nicht mehr obligatorisch. Audio: Franziska boser

Kommentieren

comments powered by Disqus