FCL Ladies Night: Toller Abend für Manuela aus Uffikon

Gewann Abend für acht Frauen in der FCL-Loge

Manuela aus Uffikon hat die FCL Ladies Night gewonnen und hatte ganz viel Spass in der VIP-Loge. Manuela aus Uffikon und ihre Kolleginnen haben den Abend sehr genossen.

Radio Pilatus-Hörerin Manuela aus Uffikon hat gestern einen unvergesslichen Abend erlebt. Gemeinsam mit sieben Freundinnen genoss sie das Spiel FC Luzern gegen FC Lausanne-Sport in der Loge der Swissporarena.

Manuela ist ein fussballbegeistertes Mami. Ihr Ehemann und auch ihre beiden Söhne leben für den Fussball. Das grosse Ziel ihrer Söhne ist, dass sie es später einmal in die erste Mannschaft des FC Luzern schaffen. Dazu trainieren sie bis zu 3 Mal pro Woche. Mehrmals pro Woche feuert Manuela ihre Jungs an, fährt sie ins Training und wäscht die verschwitzten Dress sowie die stinkenden Socken.

Manuela auf Uffikon setzte sich beim Wettbewerb zur FCL Ladies Night gegen mehrere hundert Bewerberinnen durch. Der Preis im Wert von 6'000 Franken umfasste auch die Fahrt mit der Stretchlimousine, das 4-Gang-Gourmet-Menü sowie der Besuch eines FCL-Spielers in der Loge.

Wie es Manuela und ihren Freundinnen gefallen hat, hörst du heute Morgen bei Nicole Marcuard.

Audiofiles

  1. Manuela aus Uffikon über die FCL Ladies Night. Audio: Nicole Marcuard
  2. FCL-Lausanne: Der FC Luzern konnte nicht punkten - trotz den vielen Ladies. Audio: Boris Macek

Kommentieren

comments powered by Disqus