Zuger Polizei kontrolliert ausländische Fahrzeuge

Mehrere Bussen ausgestellt

Kontrolle der Zuger Polizei

Die Zuger Polizei hat am vergangenen Donnerstag bei der Autobahneinfahrt Steinhausen ausländische Fahrzeuge kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass sich 11 Fahrzeuge nicht beim Zoll angemeldet haben. Ausländische Fahrzeuglenker mit Aufenthaltstitel in der Schweiz sind jedoch verpflichtet, bei der Einreise ihre Motorfahrzeuge anzumelden. Ein weiterer Fahrzeughalter importierte zuviel Alkohol. Fünf Autofahrer mussten zudem vor Ort nicht bezahlte Ordnungsbussen begleichen.

Kommentieren

comments powered by Disqus