Ferientipp: Auf dem Schächentaler Höhenweg

Wandern - Luftseilbahnen - Klettersteig - Natur

Auf dem Schächentaler Höhenweg auf Biel ob Bürglen         Picknick Platz mit Hüttli auf Biel ob Bürglen                          Auf dem Schächentaler Höhenweg                                         Spielplatz auf Biel ob Bürglen                                                Mitten im Klettersteig am Aufstieg  Mitten im Klettersteig am Aufstieg  Mitten im Klettersteig am Aufstieg  Mitten im Klettersteig am Aufstieg  «Bänkli» zum Ausruhen mitten in der Felswand auf dem Klettersteig

Der Schächentaler Höhenweg ist geradezu ein Wanderparadies. Von den Eggbergen bis zum Klausenpass über Ruogig, Biel und Ratzi kann man in Etappen wandern. Die Wanderung über den Kinzigpass ins Muotathal ist ein besonderes Erlebnis. Auf Biel ob Bürglen bietet der Klettersteig einiges an Adrenalin. Mit dem Tellpass – dem Ausflugsbillett für die  Zentralschweiz – kann man unterwegs sein mit Bergbahnen, Bahn, Schiff, Bus und Postauto. Auf dem Schächentaler Höhenweg können mit dem Tellpass die Luftseilbahnen Eggberge, Ruogig, Ratzi und Biel ob Bürglen frei benützt werden, ebenfalls die Bus- und Postautozubringer. 

Der Klettersteig befindet sich auf Biel ob Bürglen Richtung Kinzigpass. Viele Wandervorschläge und Erlebnisse in der Natur findet man auch unter hier.                           

Im Ferientipp bei Nicole Marcuard am Sonntag, 2. Oktober 2016 um 11.45 Uhr könnt ihr zwei Tell Pass Tickets gewinnen für freie Fahrt während zwei Tagen auf Schiff, Bahn, Bus, Postauto und Bergbahnen in der Zentralschweiz.

Audiofiles

  1. Ferientipp: Wandern auf dem Schächentaler Höhenweg. Audio: Hanspeter Gloor

Kommentieren

comments powered by Disqus