Määs-Video: So erlebt man Luzern von oben

Eine Fahrt mit dem Condor-Kettenflieger

Luzern kann an der Määs aus einer ganz neuen Perspektive erlebt werden. Bei einer Fahrt mit dem 80 Meter hohen Kettenflieger mit dem Namen Condor hat man einen tollen Ausblick auf die Leuchtenstadt.

Die Online-Redaktoren der Luzerner Zeitung haben in einem Selbsttest eine Fahrt mit dem 80 Meter hohen Kettenflieger Condor angetreten. Bei der rund vierminütigen Fahrt warten hoch oben über der Stadt Luzern tolle Ausblicke auf schwindelfreie Määs-Besucher. 

Je zwei Personen haben beim Kettenflieger auf insgesamt 16 Sesseln Platz. Diese kreisen an Ketten hängend mit bis zu 70 Stundenkilometern hoch oben über der Stadt Luzern. Wer schwindelfrei ist, für den ist die Fahrt eine wahre Freude. Allen anderen treibt sicher nur schon der Anblick des 80 Meter hohen Turmes den Adrenalinspiegel in die Höhe.

Die Lozärner Määs dauert noch bis am Sonntag, 16. Oktober 2016. Eine Fahrt mit dem Kettenflieger kostet 8 Franken. Am Familientag (Donnerstag, 13. Oktober) fahren alle Bahnen bis um 19.00 Uhr zum halben Preis.

Kommentieren

comments powered by Disqus