Edward Snowden: Film ab heute im Kino

NSA-Spionageaffäre wurde verfilmt

Heute startet der Film Snowden in den Zentralschweizer Kinos. Es ist ein starker Politthriller über das Thema Whistleblowing.

Es war eines der grössten internationalen Polit-Themen der letzten Jahre: Die NSA-Spionageaffäre. Ausgelöst wurde sie von Edward Snowden, einem Computerfachmann bei der CIA. Er stellte fest, dass die Sicherheitsbehörden regelmässig die Privatsphäre unbescholtener Bürger verletzen. Dies nicht nur in den USA, sondern weltweit. Snowden kriegte Zweifel an seiner Arbeit und entschliesst sich, diese Taktik offen zu legen. 

Der Film Snowden wurde von Regisseur Oliver Stone produziert. Die Hauptrolle spielt Joseph Gordon-Levitt. Ihnen ist ein spannender Politthriller über einen Whistleblower und damit über ein noch stets aktuelles und relevantes Thema gelungen.

Ab heute ist der Film auch in den Zentralschweizer Kinos zu sehen.

Joseph Gordon-Levitt in seiner Rolle als Edward Snowden.

Audiofiles

  1. Snowden: Der Film über den NSA-Skandal ist ab heute in den Kinos zu sehen. Audio: Roman Unternährer

Kommentieren

comments powered by Disqus